TK-PflegeCoach

Inhalte werden geladen... gleich geht es weiter.

Hinweis zur Bedienung

Sie befinden sich im Lernmodus. Die Inhalte dieses Moduls werden Ihnen im Lernmodus seitenweise angezeigt. Um auf die jeweils nächste Seite zu gelangen, klicken Sie auf den Weiter-Button am Ende jeder Seite.

Ihr Fortschritt wird im Lernmodus auf Ihrem eigenen Rechner abgespeichert. Somit können Sie sich jederzeit eine Pause gönnen und zu einem späteren Zeitpunkt mit den Inhalten fortfahren, wo Sie zuletzt aufgehört haben.

Alternativ bieten wir Ihnen im Surfmodus die Möglichkeit, Inhalte direkt nachzuschlagen. Klicken Sie hierfür auf den Surfmodus-Button links unterhalb des Modultitels. Klicken Sie hierfür auf den Surfmodus-Button am unteren Ende der Seite. Im Surfmodus wird Ihr Fortschritt, den Sie im Lernmodus erzielt haben, nicht beeinträchtigt. Sie können jederzeit zwischen den beiden Modi wechseln.

Sie befinden sich im Surfmodus. Der Surfmodus bietet Ihnen die Möglichkeit, Inhalte direkt nachzuschlagen. Im Surfmodus wird Ihr Fortschritt, den Sie im Lernmodus erzielt haben, nicht beeinträchtigt.

Alternativ bieten wir Ihnen im Lernmodus die Möglichkeit, Inhalte seitenweise anzuzeigen. Klicken Sie hierfür auf den Lernmodus-Button links unterhalb des Modultitels. Klicken Sie hierfür auf den Lernmodus-Button am unteren Ende der Seite. Um auf die jeweils nächste Seite zu gelangen, klicken Sie auf den Weiter-Button am Ende jeder Seite. Sie können jederzeit zwischen den beiden Modi wechseln.

Ihr Fortschritt wird im Lernmodus auf Ihrem eigenen Rechner abgespeichert. Somit können Sie sich jederzeit eine Pause gönnen und zu einem späteren Zeitpunkt mit den Inhalten fortfahren, wo Sie zuletzt aufgehört haben.

Lernmodus

Sie befinden sich im Lernmodus. Modulinhalte werden Ihnen im Lernmodus seitenweise angezeigt und dabei Ihr Fortschritt zu Ihrer eigenen Information angezeigt.

Alternativ bieten wir Ihnen im Surfmodus die Möglichkeit, Inhalte direkt nachzuschlagen. Klicken Sie hierfür auf den Surfmodus-Button links unterhalb des Modultitels. Im Surfmodus wird Ihr Fortschritt, den Sie im Lernmodus erzielt haben, nicht beeinträchtigt. Sie können jederzeit zwischen den beiden Modi wechseln.

Überblick

Überblick Bewegung

Inhalte dieses Untermoduls:

  • Prinzipien und Grundlagen der Kinästhetik
  • Mobilisieren
    • Gehen – Wie Sie den Pflegebedürftigen führen
    • An die Bettkante setzen und aus dem Bett aufstehen
    • Transfers – am Beispiel: vom Bett in den Rollstuhl
  • Lagern
    • Prinzipien und Wichtigkeit einer guten Positionierung im Bett
    • Wie Sie den Pflegebedürftigen zum Kopfende hin bewegen
    • Lagerungsarten

Lernziele

Kompetenzbereich 2: Überwachung und Beobachtung - Denken Sie vorausschauend und versuchen Sie, mögliche Bedürfnisse und Veränderungen beim Pflegebedürftigen wahrzunehmen und mit ihm zu besprechen.

Sie als Pflegender

  • nutzen Bewegungsspielräume des Pflegebedürftigen und bewegen nach Möglichkeit so, dass keine Druckgeschwüre entstehen (scherkräftearm).
  • kennen die verschiedenen Transfertechniken und können den Pflegebedürftigen beim Umsetzen in den Rollstuhl unterstützen.

Kompetenzbereich 3: Helfen - Versuchen Sie, ein heilendes und angenehmes Klima zu schaffen. Der Pflegebedürftige soll sich als Mensch angenommen fühlen. Er soll selbst in den Entscheidungs- und Pflegeprozess einbezogen werden, wenn er dazu in der Lage ist.

Sie als Pflegender

  • kennen die Grundelemente der Kinästhetik und können Teile davon in die Mobilisation und Lagerung Ihres Pflegebedürftigen mit einbeziehen.
  • kennen die Wichtigkeit eines Lagewechsels und können den Pflegebedürftigen in verschiedene Lagepositionen im Bett bringen.
  • kennen rückenschonende Hebe- und Bewegungstechniken.
  • wenden eine rückenschonende Arbeitsweise an.

Kompetenzbereich 6: Durchführung und Überwachung von Pflege - Mit Sorgfalt und geringem Risiko verabreichen Sie Medikamente und führen Pflegemaßnahmen durch. Maßnahmen zur Erhaltung oder Verbesserung von Bewegung oder die Vorbeugung von Hautschädigungen sollte Ihnen wichtig sein.

Sie als Pflegender

  • kennen die Wichtigkeit eines Lagewechsels und können den Pflegebedürftigen in verschiedene Lagepositionen im Bett bringen.
  • kennen verschiedene Lagerungsarten und können diese umsetzen.

Nehmen Sie sich etwa 60 Minuten Zeit, um dieses Untermodul zu bearbeiten.

Lesezeichen setzen Lesezeichen gesetzt. Entfernen