TK-PflegeCoach

Inhalte werden geladen... gleich geht es weiter.

Datenschutzerklärung TK-PflegeCoach

1. Allgemeines

Der TK-PflegeCoach ist ein Angebot der Techniker, welches sich an informell Pflegende sowie an der privaten Pflege Interessierte richtet. Der TK-Pflegecoach beinhaltet einen umfangreichen Pflegekurs. Über das pflegerische Wissen hinaus sensibilisiert dieser für einen verständnisvollen Umgang zwischen Pflegenden und Pflegebedürftigen.

Der TK-PflegeCoach ist modular strukturiert. So kann er als Kurs vollständig durchgearbeitet oder ein Thema selektiv ausgewählt werden.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für das Angebot TK-PflegeCoach ist die

Techniker Krankenkasse
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg
Fax: 040/6909- 2037

3. Personenbezogene Daten

3.1. Nutzung Ihrer Daten durch unseren Kooperationspartner

Das Angebot TK-PflegeCoach wird durch unseren Kooperationspartner das Institut für Medizinische Informatik der RWTH Aachen in unserem Auftrag betrieben und supportet. Die RWTH Aachen unterliegt den datenschutzrechtlichen Anforderungen und der datenschutzrechtlichen Kontrolle der TK.

Für die Nutzung des TK-PflegeCoaches ist keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich, so dass weder die TK noch das Institut für Medizinische Informatik der RWTH Aachen personenbezogene Daten abfragen, speichern oder nutzen werden.

Das Institut für Medizinische Informatik der RWTH Aachen bietet mit der Bereitstellung des TK-PflegeCoaches eine Teilnahme an einer Evaluation an, welche nicht Bestandteil unseres Angebots ist. Die Teilnahme ist freiwillig, und Sie müssen in die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten gesondert gegenüber der RWTH Aachen einwilligen.

Die TK erhält keine personenbezogenen Daten aus dieser Evaluation, sondern nur einen Abschlussbericht in anonymisierter Form.

3.2. Informatorische Nutzung

Bei dieser sogenannten "informatorischen Nutzung" erheben wir ausschließlich die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.